Dirk von D.B.S. Hand & Wood

...ist eigentlich gelernter Maurer. Auch er sitzt inzwischen nur noch im Büro. Da er aber schon immer von Holz fasziniert war, hat er sich eine beachtliche Werkstatt zusammengestellt. Inzwischen hat sich bei ihm auch ein stattliches Lager angehäuft. Dort findet man Kugelschreiber, Dosen, Schüsseln, Teller, Salz und Pfefferstreuer und eben auch Schneidbretter.

Kugelschreiber aus Holz
von D.B.S Hand & Wood


Epoxy, Kugelschreiber, Epoxidharz, drechseln, handgemacht, Roenholz, Cocobolo, OliveUrsprünglich fand er schon die Idee Kugelschreiber zu drechseln blöde. Seit er es aber mal versucht hat, kommt er kaum noch davon los. Inzwischen fertigt er auch 30 Stück in 3 Tagen. Immerhin häufen sich zeitweise die Bestellungen bei ihm so, dass er manchmal kaum noch hinterher kommt. Wer das erste Mal  einen seiner Kugelschreiber aus Holz in den Händen halten durfte, ist ernsthaft suchtgefährdet.

Bei seinen Kugelschreibern aus Holz achtet Dirk nicht nur auf die Qualität des Holzes. Er verarbeitet nur bewährte Bausätze, die sich auch so vollwertig anfühlen, wie man das von einem hochwertigem Kugelschreiber aus Holz erwartet. Diese Kugelschreiber wiegen rund 40g. - Nur zum Vergleich: mein Lamy aus Metall wiegt ca 29g und ein Kugelschreiber aus Plastik weniger als 10g.

Noch einen oben drauf setzt Dirk mit seinem "Bolt Action" Kugelschreiber aus dem die Miene heraus repetiert wird. Bei diesen Kugelschreiber hatte Dirk für das Foto mit Cocobolo gearbeitet und so kommt der handgemachte Kugelschreiber auf satte 50g. 

 

Kugelschreiber aus Roenholz, Cocobolo, Olive und Epoxydharz von D.B.S Hand & Wood

Die kleine Werkstatt von Dirk liegt versteckt in der Nähe der Löwensteiner Berge. Effizient arrangiert hat er hier auf kleinstem Raum, die ganzen kleinen und großen Werkzeuge untergebracht, welche er für sein hölzernes Hobby benötigt. Eine Säge hier, ein ganzen Bataillon Schraubzwingen dort. Meistens sind es aber nicht die offensichtlichen Dinge, welche den großteil des Platzes (und des Geldes ;-) ) verschlingen. Erfahrungsgemäß sind es eher die vielen vielen kleinen Teile, welche man anfangs gar nicht auf dem Schirm hatte.

Dirk von D.B.S. Hand & Wood